In einer kleinen Gruppe Englisch lernen.

Englisch lernen ist in kleinen Gruppen angenehm und effektiv!

3-5 Teilnehmer in einer Gruppe

Lernen Sie Englisch mit zwei bis vier anderen Teilnehmern in einer angenehmen Atmosphäre und ganz effektiv. Die Sprechzeit während des Unterrichts wird fair geteilt, sodass alle Teilnehmer genauso viel sprechen können.

Das optimale Ergebnis in der kürzesten Zeit

Dank der bewährten Callan-Methode lernen sie Englisch bis zu viermal schneller als mit herkömmlichen Methoden.

Kursbeginn jederzeit möglich

Sie können praktisch jederzeit einen Kurs bei uns beginnen. Sie müssen sich nicht an vorgegebene Starttermine halten. Sie können ab sofort in einer bestehenden Gruppe auf Ihrem Sprachniveau den Englischkurs anfangen, oder sobald mindestens 2 andere Teilnehmer da sind, fängt eine ganz neue Gruppe mit dem Englischlernen an.

Unterricht mit Muttersprachlern

Unser Team besteht aus hochqualifizierten Muttersprachlern aus verschiedenen englischsprachigen Ländern. Unsere/Ihre Englischlehrer und Englischlehrerinnen haben auch eine spezielle Ausbildung für die Callan-Methode absolviert und werden Sie auf Ihre Sprachabenteuer kompetent begleiten.

Kostenlose Beratung und Einstufung

Wir bieten Ihnen eine kostenlose Beratung und Einstufung an. Unser Einstufungstest dauert nur ca. 30 – 40 Minuten und ist für Sie vollkommen kostenlos und unverbindlich. Vereinbaren Sie gleich einen persönlichen Termin und lernen Sie uns kennen.

Unsere Garantie

Um zu zeigen, dass wir mit unseren Behauptungen nicht übertreiben, geben wir Ihnen eine einzigartige Garantie. Nach ca. einem Monat bewerten wir Ihr Lerntempo und stellen Ihnen eine schriftliche Garantie dafür aus, dass Sie entweder den PET oder das FCE (Zertifikate der Cambridge Universität) bestehen. Falls Sie diese Prüfungen beim ersten Versuch nicht bestehen, erteilen wir Ihnen solange kostenlosen Unterricht , bis Sie sie bestehen!

 

„Die „Callan-Methode“ setzt auf den „natürlichen“ Lernrhythmus aus unserer Kindheit: Hören, Nachsprechen, Wiederholen und später erst schreiben und Grammatik lernen. Das fand ich einleuchtend! Außerdem soll man Englisch 4x schneller als herkömmlich lernen. Also entschied ich mich für die zwei kostenlosen Probestunden und war wirklich überrascht.

Zumindest in der Leipziger Sprachschule „Speak Quick“ wird der Unterricht effektiv genutzt. In den Unterrichtsstunden wird hauptsächlich gesprochen und die Gruppe (Einzelunterricht gibt es auch) verlangt die permanente Aufmerksamkeit: Zuhören, sprechen, wiederholen. Man lernt von Anfang an zu sprechen und das finde ich das wichtigste (neben dem verstehen natürlich! ). Das Lesen und Schreiben kommt dann eher automatisch. Zu Hause kann man (muss man nicht) den Unterricht aus den Büchern nacharbeiten/wiederholen, oder eben die gelernten Texte schreiben. Im Unterricht lernt man automatisch die Anwendung der Zeitformen, die Grammatik und natürlich auch die Vokabeln. Die Lehrer (alle Muttersprachler) wechseln jede Unterrichtsstunde. Dadurch lernt man die unterschiedlichen Akzente von Anfang an automatisch zu verstehen. Bei meinem Unterricht waren die Lehrer aus den USA, Australien, England, Irland, Neuseeland.

Insgesamt kann ich die „Callan-Methode“ und vor allem die Sprachschule „Speak Quick“ in Leipzig für jeden Sprachenlerner empfehlen!“

Henry