Fragen und Antworten zur Callan-Methode und unseren Sprachschule in Leipzig

FAQs

Was ist die Callan-Methode?

Die Callan-Methode ist eine besonders effektive Lernmethode, bei der viel mehr gesprochen wird als in herkömmlichem Unterricht.

Warum ist die Callan-Methode besonders gut?

Weil man die Sprache so bis zu viermal schneller lernt als in herkömmlichem Unterricht. Durch das viel Sprechen kann man im Callan-Unterricht viel einfacher Sprechängste überwinden.

Was ist dann mit Schreiben und Lesen?

Auch das ist Teil des Unterrichts. Mit Diktaten, Aufsätzen und Lesetexten werden Englisch Schreiben und Englisch Lesen ebenso gelernt.

Muss ich mit der Callan-Methode zu Hause Vokabeln pauken?

Nein!

Wir empfehlen das Kursmaterial auch zu Hause so viel wie möglich zu nutzen und Englisch damit zu üben. Zur Verfügung stehen Ihnen Bücher, CDs, zusätzliche Grammatikübungen. Sie können auch an unseren Veranstaltungen, die wir regelmäßig für unsere Schüler und Lehrer vorbereiten, teilnehmen.

Durch den effizienten Aufbau des Unterrichts sind die Hausaufgaben zum Fortschritt jedoch nicht notwendig. Alles Notwendige machen wir im Unterricht, was darüber hinausgeht, ist optional und freiwillig.

Wer sind die Dozenten, woher kommen sie?

Die Dozenten sind Muttersprachler aus Großbritannien, Irland, Nordamerika, Australien und Neuseeland. Sie haben alle einen Hochschulabschluss und weltweit anerkannte Zertifikate, Englisch als Fremdsprache zu unterrichten. Außerdem haben Sie eine spezielle Ausbildung für die Callan-Methode absolviert.

Wer kann hier eigentlich lernen?

Jeder!

Einige der größten regionalen Arbeitgeber lassen ihre Mitarbeiter hier schulen. Viele Geschäftsführer, Projektleiter und Leute aus anderen Berufsgruppen, wie z.B. Immobilienmakler, Flugassistenten, Ärzte oder Polizisten bessern mit der Methode ihr Schulenglisch auf oder erlernen die englische Sprache von Grund auf neu.

Dadurch, dass die Methode so interaktiv ist, ist sie auch für Schüler, Studenten und Berufseinsteiger geeignet.

Ich brauche kein Zertifikat, möchte nur gut Englisch sprechen. Kann ich mich trotzdem  einschreiben?

Die Prüfungen sind nur ein Maßstab dafür, wie schnell man mit dieser Methode zum Erfolg kommt. Die Zertifikate sind optional und freiwillig. Jeder kann bei Speak Quick lernen.

Was ist, wenn ich auch zu Hause weiter lernen möchte?

Zu den Kursen gehören Schülerbücher, wo man neben ausführlich erklärter Grammatik weitere Übungen findet. Außerdem gibt es auch CDs, auf denen das Material noch einmal wiederholt wird.

Ab Anfang 2013 steht für unsere Schüler eine interaktive E-Learning-Platform zur Verfügung!